Wir über uns
Team
Aktuell
Materialien
Kontakt / Impressum


Wir haben Hinweise auf Materialien (teilweise zum Download oder als Link) gesammelt, die mit Aktivitäten oder Aktiven der Bildungswerkstatt verbunden sind.

- Text: Im Herbst 2021 erscheint das Buch "Adultismus und kritisches Erwachsensein" von ManuEla Ritz und Simbi Schwarz. Darin wird ein Text von Pasquale Virginie Rotter veröffentlicht mit dem Titel "Kann denn ein kleiner Klaps auf den Kopf Liebe sein?".

- Artikel: Toan Quoc Nguyen hat den Text "What’s Empowerment got to do with it? – Schulentwicklung in Hinblick auf Empowerment von Schüler:innen of Color" veröffentlicht. Der Text ist erschienen in dem Dossier "Bildung - für alle?! Kritische Impulse für eine inklusive Schule in der Migrationsgesellschaft", das von Irina Grünheid, Anna Nikolenko und Bozzi Schmidt für die Landesarbeitsgemeinschaft politisch-kulturelle Bildung Sachsen e. V. (pokubi) herausgegeben wurde. Begleitend gibt es eine Sammlung von kurzen Videos mit Statements der Mitwirkenden zu ihren Visionen von einer inklusiven Schule in der Migrationsgesellschaft.

- Lesungen: Pasquale Virginie Rotter liest aus zwei Texten. "Die Transformation des Schweigens in Sprache und Handlung". Aus "Vertrauen, Kraft und Widerstand. Kurze Texte und Reden von Audre Lorde", 2015 herausgegeben von anouchK ibacka valiente. und "We can breathe" (2015). In: Rosa-Luxemburg-Stiftung - Gesellschaftsanalyse und politische Bildung e.V. (Hg.): Dossier Empowerment.

- Texte: Unterschiedliche Texte von Pasquale Virginie Rotter, die 2020 veröffentlicht wurden: zusammen mit Golschan Ahmad Haschemi und Verena Meyer: „Slow Slow (Run Run)” Empowerment, Sichtbarkeit und Teilhabe in der Offenen Jugendarbeit. In: Jagusch, Birgit/ Chehata, Yasmine (Hg.): Empowerment und Powersharing; Das gute Recht. Strategische Prozessführung als Empowermentinstrument. In: Prasad, Nivedita / Muckenfuss, Katrin / Foitzik, Andreas (Hg.): Recht vor Gnade. Bedeutung von Menschenrechtsentscheidungen für die diskriminierungskritische (Soziale) Arbeit; Empowerment als Haltung oder Was mich wirklich bewegt. In: Each One Teach One e.V. (Hg.): PADucation Realities. Afrodiasporische Soziale Praxen.

- Broschüre: Pasquale Virginie Rotter hat zusammen mit Silvia Ben Mahrez die Gesamtredaktion der Broschüre "Trotzdem studiere ich hier. Studium gestalten zwischen Selbstbestimmung und struktureller Ungleichheit" übernommen, die 2020 von der Alice Salomon Hochschule herausgegeben wurde.

- Texte: In dem Reader "Rassismuskritische Öffnung. Herausforderungen und Chancen für die rassismus­kritische Öffnung der Jugend(verbands)arbeit und Organisationsentwicklung in der Migrations­gesellschaft" von IDA e.V. sind zwei Texte mit Beteiligung von Personen aus der Bildungswerkstatt erschienen: „Kein Spaziergang, sondern ein Dauerlauf!“ Anforderungen an rassismuskritische und diversitätsorientierte Organisationsentwicklung von Toan Quoc Nguyen. Und: Gelingensbedingungen einer rassismus­kritischen und migrationspädagogischen Kinder- und Jugendarbeit von Tobias Linnemann gemeinsam mit Anna Aleksandra Wojciechowicz und Fidan Yiligin.

- Texte: 2018 sind drei Texte von Pasquale Virginie Rotter an verschiedenen Stellen erschienen: Angry we rise. In: BDG Network [Hg.] Black Diaspora and Germany. Deutschland und die Schwarze Diaspora Edition Assemblage; Stuck and getting verrückt in fucking Göttingen. In: Neue Rundschau 02/2018. Fischer Verlag und Realgedankliche Utopien (Gemeinsam mit Miriam Burzlaff). Missy Magazine 15.1

- Text: In dem Buch "Pädagogik in Differenz- und Ungleichheitsverhältnissen" ist der Text „blue scholars“ – Interdependente Klassismusanalyse als kollektive Forschung von Dirk Eilers erschienen.

- Buchbeitrag: In dem Buch "Fremdgemacht & Reorientiert. Jüdisch-muslimische Verflechtungen" (herausgegeben von Ozan Zakariya Keskinkılıç und Ármin Langer), das im Juli 2018 erschien, findet sich ein Beitrag von Gil Shohat über die Arbeit von Shemi Shabat und Mohamed Ibrahim.

- Text: In der "Neuen Praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik" (Sommer 2018) ist der Artikel "Reflexion von Weißsein und Rassismus – Produktive Verunsicherung und wichtige Ressource für die Soziale Arbeit" von Tobias Linnemann und Kim Annakathrin Ronacher zu lesen.

- Text: Den Text "No Retreat in Confusion: Classism in Germany" (dt: Kein Rückzug in die Verwirrung: Klassismus ind Deutschland) hat Dirk Eilers auf der Seite der US-Amerikanischen Gruppe "Class Action - Building Bridges Across the Class Devide" (dt: Klassen Aktion: Brückenbauen über Klassenspaltung hinweg) veröffentlicht.

- Broschüre: Unter dem Titel „Einen Gleichwertigkeitszauber wirken lassen – Empowerment in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit verstehen“ hat Pasquale Virginie Rotter als Bildungsreferentin der Amadeu Antonio Stiftung zusammen mit Golschan Ahmad Haschemi eine Broschüre herausgegeben. Sie bietet eine Einführung in ein grundlegendes Verständnis des Empowermentansatzes gegen Antisemitismus und Rassismus.

- Kinder- und Jugendbuch: "Wir sind Heldinnen! Unsere Geschichten" erscheint im Verlag w_orten und meer. Das Projekt ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Bildungswerkstatt Migration und Gesellschaft und S.U.S.I Interkulturelles Frauenzentrum. Pasquale Virginie Rotter hat daran mitgewirkt. Das Buch kann in der Buchhandlung Ihres Vertrauens und hier bestellt werden. Hier findet sich eine Pressemitteilung zu dem Buch.

- Radiobeitrag „Critical Whiteness - Diskriminierung im Alltag - unbewusst und mächtig" von Azadê Peşmen und Philipp Gessler im Deutschlandradio Kultur. Unter anderem kommt Pasquale Virginie Rotter zu Wort. Auch als pdf-Dokument zum Nachlesen.

- Text „Sich solidarisieren. Oder: Ein Wunschkonzert" geschrieben von Pasquale Virginie Rotter, veröffentlicht 2015 in der Broschüre "Wir stehen alleine da" des Vereins für Demokratische Kultur in Berlin (VDK) e.V./ Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus (RIAS). Die Langfassung des Textes erscheint 2017 unter dem Titel "Verstrickungen und Verbindungen" in der Zeitschrift "Jalta. Positionen zur jüdischen Gegenwart" im Heft 01/2017 "Selbstermächtigung".

- Broschüre „Kinder- und Jugendarbeit zu rassismuskritischen Orten entwickeln. Anregungen für die pädagogische Praxis in der Migrationsgesellschaft" geschrieben von Tobias Linnemann, Anna Aleksandra Wojciechowicz und Fidan Yiligin in einem Projekt, was von Anne Broden von IDA NRW geleitet wurde.

- Vortrag „Ist doch nur Theater? – Rassismuskritische Perspektiven auf Theater und Theaterarbeit mit geflüchteten Jugendlichen" von Kiana Ghaffarizad und Tobias Linnemann bei der Fachtagung „Transkulturelle Theaterarbeit im Kontext von Flucht und Migration“ der BAG Spiel und Theater am 18.02.2017 in Oldenburg

- Text von Pasquale Virginie Rotter/ Maria Virginia Gonzales Romero (2016): Empowerment als Autonomía verstanden. In: IQ Fachstelle Interkulturelle Kompetenzentwicklung und Antidiskriminierung. VIA Bayern e.V. (Hg.): Alles schon fair? Mit Recht zu einem inklusivem Arbeitsmarkt! Dossier zu 10 Jahren Gleichbehandlungsgesetz. S. 76-83.

- Text von Tobias Linnemann und Kim Annakathrin Ronacher (2016): „Rassismus und Weißsein, das spielt bei uns keine Rolle“!? - Critical Whiteness-Perspektiven auf kulturelle Bildung. In: Gritschke, Caroline/ Ziese, Maren (Hrsg.): Geflüchtete und Kulturelle Bildung. Formate und Konzepte für ein neues Praxisfeld.

- Begleittext und Materialsammlung von Andreas Foitzik, Tobias Linnemann und Adama Ouattara zum Reflexionsvideo „Unterstützungsarbeit – auf Augenhöhe mit Geflüchteten?!".

- Text „Auf Augenhöhe mit Geflüchteten?! Ein Reflexionsangebot für die Soziale Arbeit" von Andreas Foitzik, Tobias Linnemann und Adama Ouattara. In: Überblick des Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen, 22. Jg. Nr. 2/2016, S. 3–8.

- Dialog «If you can’t say love…» – Ein Empowerment-Flow zu Individuum, Diaspora-Community und pädagogischer Reflexion von Mona El Omari und Sebastian Fleary veröffentlicht im Januar 2015 im Dossier "Empowerment?!" auf antifra*, einem Blog für Debatte, Bildung, Vernetzung zu Migration und gegen Rassismus und Neonazismus.

- Forschungsbericht „»Rassismus ist schon total normal geworden«. Wahrnehmungen zu Rassismus und weiteren Diskriminierungen im Bremer Norden. Eine Situations- und Ressourcenanalyse aus verschiedenen Perspektiven" von Kiana Ghaffarizad, Tobias Linnemann und Friederike Lorenz, Bozzi Schmidt, Maren Schreier und Sabine Zetsche. Erstellt im Auftrag von „Partnerschaft für Demokratie Bremen Nord“ für das Bremer Institut für Soziale Arbeit und Entwicklung (2015).

- Workshopbericht „Der Empowerment-Ansatz für Kinder und Jugendliche mit Rassismuserfahrung: eine Klärung der Blickrichtung" von Pasquale Virginie Rotter im September 2015 im Rahmen der Fachtagung „Resilienz auf der Spur - Geschlechtsbezogene Schutzfaktoren bei Mädchen_ und Jungen_" der FUMA-Fachstelle Gender NRW.

- Interview und Zeitungsartikel zu einem Projekt von Shemi Shabat und Mohamed Ibrahim: „»Wenn ein Jude kommt, ist was los« - Nahostkonflikt und Holocaust an Schulen" und "Der Nahostkonflikt in Berlin-Wedding - Antisemitismus in der Schule" (von Gil Shohat - taz 2014/15)

- Text und Interviews von Pasquale Virginie Rotter: Der Text "»Wenn die das sagt!« Peer Educator in der Jugendarbeit" und die Interviews mit Expert_innen der antisemitismus- und rassismuskritischen Jugendarbeit (Ercan Carikci, Hakan Aslan, Idil Baydar aka Jilet Ayse und Margarita Suslovic) sind 2015 erschienen in der Dokumentation »Läuft bei Dir!« Konzepte, Instrumente und Ansätze der antisemitismus- und rassismuskritischen Jugendarbeit des Projektes »ju:an – Jugendarbeit gegen Antisemitismus und andere Ungleichwertigkeitsideologien« (Amadeu Antonio Stiftung).

- Text von Pasquale Virginie Rotter (2014): Empowerment in Motion. Rassismuserfahrungen und Körperarbeit. In: LAG Mädchenarbeit in NRW e.V.: Betrifft Mädchen 27/2014. Beltz Juventa. S. 79-82.

- Text von Pasquale Virginie Rotter (2014): We can breathe. In: Dossier Empowerment des Antifra-Blog der Rosa-Luxemburg-Stiftung. Der Text entstand im Oktober 2014 nach einer Anfrage von Ophélie Ivombo. Große Teile der weltweiten Schwarzen Diaspora stehen unter dem Eindruck der Ermordung Eric Garners in Staten Island und Michael Browns in Ferguson sowie der weltweiten Proteste und Solidaritätsbekundungen.

- Video und Dokumentation: An dem Symposium "Diskriminierung an Berliner Schulen benennen: von Rassismus zu Inklusion" veranstaltet von der Open Society Initiative und dem Migrationsrat Berlin Brandenburg am 1. November 2013 in Berlin waren Toan Quoc Nguyen und Serfiraz Vural beteiligt.

- Audiomitschnitt und Dokumentation: Bei der Fachtagung "Von Stolpersteinen und Kostbarkeiten... Pädagogische Arbeit in der Migrationsgesellschaft" des Projekts Encuentro (Verein Treibhaus) im Oktober 2013 in Roßwein (Sachsen) hat Toan Quoc Nguyen einen Vortrag gehalten und einen Workshop angeboten.

- Video: Interview mit Pasquale Virginie Rotter zum Thema Empowerment mit dem online-Videomagazin "Draufsicht"

- Text von Toan Quoc Nguyen: „Es gibt halt sowas wie einen Marionettentäter.“ Schulisch-institutionelle Rassismuserfahrungen, kindliche Vulnerabilität und Mikroaggression (Erschienen in der Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, Ausgabe Rassismus 2/2013)

- Text von Tobias Linnemann (zusammen mit Paul Mecheril und Anna Nikolenko): Rassismuskritik. Begriffliche Grundlagen und Handlungsperspektiven in der politischen Bildung (Erschienen in der Zeitschrift für internationale Bildungsforschung und Entwicklungspädagogik, Ausgabe Rassismus 2/2013)

- Text von Toan Quoc Nguyen: "Was heißt denn hier Bildung?" - Eine PoC- Empowerment-Perspektive auf Schule anhand des "Community Cultural Wealth"-Konzepts (Erschienen im EMPOWERMENT Dossier der Heinrich-Böll-Stiftung).

- Text von Pasquale Virginie Rotter: Empowerment in Motion – Körper und Bewegung in Empowerment-Prozessen (Erschienen im EMPOWERMENT Dossier der Heinrich-Böll-Stiftung).

- Text von Pasquale Virginie Rotter: 36 Dinge, die Sie als weiße_r deutsche_r Bildungsarbeiter_in unbedingt machen sollten. Level 1. (Erschienen in: Dokumentation zur Fachtagung „Rassismuskritische Bildungsarbeit in der Einwanderungsgesellschaft" am 29.12.2012 in Berlin).

- Video: Input von Toan Quoc Nguyen: "Rassismus & Empowerment von SchülerInnen of Color" im Rahmen der Veranstaltung "Handeln gegen Rassismus an Schulen!" vom Hamburger Netzwerk Rassismus in Schulen (NeRaS) am 23.05.2012 (ca. 16 Minuten) 

- Text von Pasquale Virginie Rotter: Empowerment und Diversity. Eine methodische Auseinandersetzung - Wie wen beraten? (2011). In: Migrationsrat Berlin-Brandenburg: Leben Nach Migration. Special: Empowerment. Dieser Artikel entstand als Dokumentation meines Fachvortrags bei der Veranstaltung „Gut angekommen?! Beratungspraxen in und für die Einwanderungsgesellschaft Empowerment und Diversity – eine methodische Auseinandersetzung in der Beratung im Übergang Schule Beruf“ des Migrationsrat Berlin-Brandenburg e.V.

- Text von Mitja Sabine Lück-Nnakee: Critical Whiteness – die kritische Reflexion weißer Privilegien als Chance für transkulturelle Teams im Frauenhauskontext. Vortrag gehalten auf der Tagung: „Inspirationen – Fachtagung des Autonomen Frauenhauses Hannover zur praktischen Umsetzung von Transkulturalität im Alltag sozialer Arbeit“ am 03.11.2009 in Hannover.

- Broschüre zu Empowerment aus der People of Color-Perspektive - Reflexionen und Empfehlungen zur Durchführung von Empowerment-Workshops gegen Rassismus (erstellt von Halil Can im Auftrag des Landesstelle für Gleichbehandlung in Berlin) zu Workshops von Sebastian Fleary, Toan Quoc Nguyen, Pasquale Virginie Rotter und Serfiraz Vural u.a.

- Poster zu dem Projekt Abgeschnittene Erinnerung(en) von Pasquale Virginie Rotter und Tobias Linnemann.

Top

Bildungswerkstatt Migration & Gesellschaft | info@bildungswerkstatt-migration.de